We Should All Be Feminists

Chimamanda Ngozi Adichie eröffnet mit diesem berühmten Ted-Talk eine weltweite Debatte über Feminismus. In ihrem humorvollen, aufrichtigen Vortrag hinterfragt Adichie die Geschlechterrollen und schlägt vor, anders über sie zu denken – auf eine Weise, die wirklich Gleichberechtigung bringt.

Bemerkungen

Chimamanda Ngozi Adichie (* 15. September 1977 in Enugu) ist eine nigerianische Schriftstellerin, die heute teils in Nigeria, teils in den USA lebt und in englischer Sprache schreibt. Sie wurde vielfach international für ihre Werke ausgezeichnet. Zu ihren bekanntesten zählen die Romane Americanah (2013), Half of a Yellow Sun (2006) und Purple Hibiscus (2003).

Der Vortrag ist ursprünglich auf der Webseite von Tedx erschienen. Unter diesem Link gibt es auch das Transkript zum Mitlesen.