Q_POD - Mit Hajar Fallah von Women Inc. aus den Niederlanden und mit der Schauspielerin und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (S1/E1)

In der ersten Folge vom Q_Pod stellen sich die drei Moderatorinnen vor: Jasmin Tabatei und Co-Moderator*innen Chun Mei Tan und Barbara Rohm. Sie sprechen über das Podcastprojekt und haben gleich zwei spannende Gäste eingeladen.

Die Juristin und Expertin für inklusive Medien Hajar Fallah ist zu Gast. Sie ist Teil von Women Inc., einer niederländischen feministisch-politischen Organisation, die sich gegen stereotypische Darstellungen in den Medien einsetzt. Women Inc. möchte die Sichtbarkeit und Repräsentation diverser marginalisierter Menschen fördern, egal ob es um BPoC, Menschen mit Behinderung oder ältere Menschen geht.

Außerdem ist die Schauspielerin und Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes zu Gast. Die ZDF-Neo-Produktion „No more Boys and Girls“ mit Ulmen-Fernandes soll einen Wandel von Kinderfilm-Storys anregen, damit ein inklusiverer und geschlechterdemokratischer Grundstein gesetzt werden kann. Konkret geht es um die Vorstellungen von Frauen- und Männerbilder 7-jähriger Kinder.

Bemerkungen

In der Podcastserie Q_Pod von Pro Quote Film lädt die Schauspielerin Jasmin Tabatei und Co-Moderator*innen Chun Mei Tan und Barbara Rohm bedeutende Filmfrauen* ein, um mit ihnen über neue Projekte, Initiativen und Zukunftsperspektiven für eine inklusivere Filmbranche zu sprechen. Es dabei um einen gegenseitigen Lerneffekt aus anderen europäischen Ländern, die als Inspiration und Alternativen für die deutsche Filmbranche stehen können.

 

 

Hinweis

Der Podcast ist auch auf Soundcloud und hier zum Download verfügbar.