'>

The Youth Activists Standing up for Trans Rights and Women's Rights in Hungary - Amnesty International

video-thumbnail Direkt auf YouTube ansehen

The Youth Activists Standing up for Trans Rights and Women's Rights in Hungary

Adel Onodi ist Schauspielerin, Sängerin und Aktivistin für Transrechte. In ihrem Heimatland Ungarn kämpft sie mit Transfeindlichkeit. Adel Onodi nutze ihre Theaterstücke und ihren Aktivismus, um Transmenschen in Ungarn mehr Sichbarkeit zu geben. In ganz Europa erleben Transmenschen physische Gewalt, Diskriminierung und müssen immer noch darum kämpfen, dass ihre Identität gesetzlich anerkannt wird. Aktivist*innen wie Adel Onodi fordern ein, vom Staat und der Gesellschaft mit Respekt behandelt zu werden. Trotz Morddrohungen und Versuchen, sie zum Schweigen zu bringen, bewahrt Adel Onodi Hoffnung. Sie lässt sich nicht einschüchtern und ist zuversichtlich, dass sich etwas in ihrem Heimatland bewegt.

Bemerkungen

Triggerwarnung: Die Schilderung von Erfahrungen mit Transfeindlichkeit und Gewaltdrohungen kann retraumatisiernd sein. 

Hinweis

Die Videoclip sollte nur mit entsprechenden Hinweisen (Triggerwarnungen siehe oben) gezeigt werden.