Rosapedia: Was bedeutet Othering?

Was bedeutet Othering?

Othering leitet sich von dem englischen Begriff "other" ("andersartig") ab. Othering beschreibt, wenn eine Gruppe oder eine Person sich von einer anderen Gruppe abgrenzt, indem sie die nicht-eigene Gruppe als andersartig und fremd beschreibt. Dies geschieht in der Regel innerhalb eines Machtgefälles: die als anders Beschriebenen sind von Diskriminierung betroffen und haben deswegen wenig Möglichkeiten, sich gegen die Zuschreibung zu wehren. (Für weitere Informationen zur Definition, siehe hier) Entstanden ist das Konzept im Kontext der postkolonialen Theorie, vor allem von Edward Said und Gayatri C. Spivak geprägt.

In dieser Rosapedia-Folge erklärt Rosa Mag wo der Begriff her kommt und was er bedeutet.

Bemerkungen

RosaMag ist ein Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen*, das die junge Berlinerin Ciani-Sophia Hoeder ins Leben gerufen hat. RosaMag informiert, inspiriert und empowert Schwarze Frauen* aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Hinweis

Der kurze Erklärfilm eignet sich gut als einführende theoretische Grundlage im Rahmen von Diskussionen über Intersektionalität, kritisches Weißsein, Postkolonialismus, Rassismus oder weitere Diskriminierungsformen.