Dr. Mithu Sanyal im Gespräch - Vergewaltigung Aspekte eines Verbrechens

Dr. Mithu Sanyal ist Journalistin, Autorin und Kulturwissenschaftlerin. Im Gespräch mit dem Gunda-Werner-Institut erklärt sie kultur(historische) Aspekte von Vergewaltigung, Männlichkeitsbilder und Strategien gegen sexualisierte Gewalt, wovon auch ihr Buch "Vergewaltigung: Aspekte eines Verbrechens" (2016) handelt. Sie spricht über Grenzüberschreitungen, Grauzonen, Ehre und die binäre Geschlechterordnung des Vergewaltigungsdiskurses. 

Bemerkungen

Aus der Reihe Feministische Einsichten: Dr. Mithu Sanyal im Gespräch - Kultur(historische) Aspekte von Vergewaltigung, Männlichkeitsbilder und Strategien gegen sexualisierte Gewalt.

Hinweis

Dies ist ein einführendes Erklärvideo in den Diskurs zu Vergewaltigungen, das in Verbindung mit der Lektüre oder anderen audiovisuellen Medien zum Thema gut eingebunden werden kann. Die Interviewfragen können dabei gut als Leitfragen dienen.