Stage Jahanamu Katika Uchumba: dating hölle

Millenials und Dating: Apps, Casual Dating und verschiedene Formen des Datings, Sex und Beziehungen. Als wäre es nicht schon schwer genug, sich durch all diese Themen zu navigieren. In einer weißen Mehrheitsgesellschaft ist es für Schwarze Menschen, People of Color und alle, die nicht der vermeintlichen Norm entsprechen, eine extra Herausforderung. In dieser Episode sprechen Jackline und Paul mit der Medienjournalistin Anna Dushime. Sie sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen als Afrodeutsche bzw. Schwarze Deutsche auf dem „Datingmarkt". Oft spielen ein unbewusster, subtiler Rassismus in Form eines rassifizierten oder kulturellen „Otherings“, eine Fetischisierung bzw. Exotisierung oder der sogenannte „white saviourism“ eine Rolle. Diese Mechanismen können dazu führen, dass sich Betroffene entpersonalisiert fühlen, sich selbst und die Beziehung zueinander in Frage stellen und der ohnehin allgegenwärtige Frust als Single verstärkt wird. Mehr Infos zu den Begriffen, findet ihr im Podcast.

Bemerkungen

Triggerwarnung: Die Schilderung der hier dargestellten Erfahrungen mit Alltagsrassismus können retraumatisierend sein. 

Hinweis

Der Podcast sollte mit entsprechenden Hinweisen (Triggerwarnungen siehe oben) gezeigt werden.