O Órfão

Der Kurzfilm "O Órfão" (ET: „The Orphan“) der brasilianischen Filmemacherin Carolina Markowicz handelt vom Waisenkind Jonathas, der aufgrund seiner sexuellen/geschlechtlichen Identität Probleme hat eine Adoptivfamilie zu finden. Weiterhin behandelt der Film Themen der Queerness und Zugehörigkeit.

Bemerkungen

Originalsprache: Portugiesisch (Brasilien)

Triggerwarnung: Hier dargestellte Kindheitstraumata und Homophobie- bzw. Anti-LGBTQI+-Erfahrungen können retraumatisierend sein.

Hinweis

Der Film sollte nur mit entsprechenden Hinweisen (Triggerwarnungen siehe oben) gezeigt werden.