Invisible

Ely ist 17 Jahre alt und wohnt mit ihrer depressiven Mutter in Buenos Aires. In der Schule kommt sie kaum mit, da sie viel arbeitet, um sich und ihre Mutter zu versorgen. Als wären all diese Lasten nicht bereits genug, erfährt sie, dass sie von ihrem verheirateten Chef schwanger ist. Für sie bricht eine Welt zusammen. In Argentinien sind Abtreibungen illegal, was ihren inneren Kampf mit der Entscheidung zusätzlich erschwert.

Bemerkungen

Der Film ist auf Netflix verfügbar.